Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge

Wollen Sie sich für Flüchtlinge aus der Ukraine hier in Kissing ehrenamtlich engagieren, dann wenden sie sich bitte an die Asyl- und Integrationsbeauftragte in Kissing

Petra Hamberger

Telefonnr. 01578/3262821

Sollten sie Flüchtlinge aus der Ukraine bei sich aufgenommen haben unterstützen wir sie bei den ersten Schritten, wo muss ich mich anmelden, wo erhalte ich Geld u.v.m.
Im Kleiderladen erhalten sie Kleidung, Haushaltswaren und vieles mehr kostenlos (solange sie keine Sozialleistungen erhalten) zu den Öffnungszeiten,  oder mit telefonischer Terminvereinbarung  -  F. Hamberger 01578/3262821

Infos zum Kleiderladen


Ehrenamtsdeutschkurs immer Samstag von 10 bis 11.30 Uhr in der Emmausgemeinde Kissing, Schulstr. 2 d.

Vielen Dank an Alona und Valentin für die Durchführung:

 


Begegnungscafe  am Samstag, 09.04.2022 um 14 Uhr im Großen Gemeindesaal in der Emmausgemeinde , Schulstr. 2 d in Kissing.

Dort sollen sich Ukrainische Flüchtlinge aus Kissing, deren Gastfamilien, Dolmetscher, wir aus der hauptamtlichen Asylarbeit und Ehrenamtliche treffen und austauschen. Ziel ist es den Kontakt untereinander herzustellen, Bedarfe zu ermitteln und Lösungen anzubieten.
In Kooperation des MGH Kissing Asyl- und Integration mit der Emmausgemeinde in Kissing konnte dieses Vorhaben kurzfristig umgesetzt werden.

Eine Anmeldung ist notwendig entweder bei mir  unter 01578/3262821 email:  hambergerp@kjf-kjh.de oder im Pfarramt unter
08233/789319  bzw. pfarramt.kissing@elkb.de   Frau Theymann-Hauck.


0837
E-Mail
Anruf